Wehrhafte Residenz der Äbte und Pröpste
Schloss ob Ellwangen

Hexenwahn in Ellwangen

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Schloss ob Ellwangen
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Matthias Steuer
Termin: Sonntag, 15.11.2020, 17:00
Dauer: circa 1,5 Stunden

Die bewegende Geschichte eines 16-jährigen Mädchens sowie die Rolle der fürstlichen Verwaltung stehen im Mittelpunkt dieser Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“.
Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über den historischen Hintergrund der Hexenverfolgungen in Ellwangen. Der Rundgang führt neben der Besichtigung der Schlosskapelle zu zwei Räumlichkeiten im Schloss, die aus der Zeit des Hexenwahns stammen.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 23. Februar 2020 | 17:00 Uhr
Sonntag, 8. März 2020 | 17:00 Uhr
Sonntag, 9. August 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 30. August 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 6. September 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 20. September 2020 | 18:00 Uhr
Samstag, 26. September 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 4. Oktober 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 11. Oktober 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 1. November 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 8. November 2020 | 18:00 Uhr
Sonntag, 15. November 2020 | 17:00 Uhr

Adresse

Schloss ob Ellwangen
Schloss 12
73479 Ellwangen

Information und Anmeldung

Schlossmuseum
Telefon +49(0)79 61.5 43 80
Telefax +49(0)79 61.96 93 65
info@schlossmuseum-ellwangen.de
www.schlossmuseum-ellwangen.de

Preis

Pro Person 8,00 €

Hinweis

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de erforderlich.